Putztag

Download PDF
image_pdfimage_print

v

Donnerstag 17.08.2017
44°50,61 N   013°50,57 E     Log 2948,4   0sm
Marina Veruda    Luft 30° Wasser 28,6° Betr. Std. 476,6     Steg

Die starken Nordost Böen sind in der Nacht ausgeblieben und am Morgen war es windstill.
Wir Mädels gehen Brot kaufen, während Opa noch schläft. Isabella hat ihm aber eine Nachricht hinterlassen, dass er weis wo wir hingegangen sind.

F0057-001 F0057-002Gleich nach dem Frühstück ruft Wolfgang Josef an, ob wir heute Abend gemeinsam Essen gehen wollen. Er sagt uns zu.
Daraufhin laufen Opa und Isabella los um einen Tisch für uns alle zu reservieren. Vorher geben sie aber noch unsere schmutzige Wäsche bei Kristina ab, denn da laufen sie sowieso vorbei.
Wieder zurück paddeln beide das Dinghi, das momentan an der Reling hängt, auf die andere Seite vom Steg, um es aus dem Wasser zu holen.

F0057-003

Dann hilft aber Nici beim Dinghi schrubben, denn Isabella hilft Oma beim staubsaugen.
Es ist heiß und alle schwitzen. Da Isabella sehr fleißig ist, geht sie als erstes mit ihrer Mama in den Pool zum abkühlen. Wolfgang und ich müssen noch die Samoa schrubben, bevor auch wir mit in den Pool können.
Dort können wir aber nicht so lange bleiben, wie unser Kind es gerne hätte, denn wir müssen noch duschen und uns landfein machen.
Wir haben nicht mehr so viel Zeit, denn um 19:00 Uhr wollen wir uns ja mit Josef und seiner Familie treffen.

F0057-004

Pünktlich sind wir im Škuža, nur Josef kommt wie immer zu spät.
Bei gutem Essen und bester Laune, verbringen wir einen schönen Abend.

F0057-005

Bevor wir nach hause gehen, kauft mir Isabella noch ein leckeres Eis.
Als wir dann am Steg angelangt sind, gibt es für uns noch ein schönes Abschluss Feuerwerk.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.