Nichts Aufregendes

Download PDF
image_pdfimage_print

Montag 26.09.2016
45°03,44 N  013°37,38 E     Log 2569,3  0 sm     Boje
Sv. Andrija  ( Crveni Otok) Luft 23°  W 23,7°      Betr. Std. 437,7 

Gestern Abend waren sie wieder da, diese Lichter auf dem offenen Meer. Dieses mal waren wir länger wach, deshalb sahen wir die Signallichter als die Schiffe näher kamen. Es sind also fischende Trawler die mit Licht die Fische anlocken.
Nur dass es so viele und es sind ja meist große Fischerboote sind, ist schon sehr verblüffend.

Weil es hier so schön ist, bleiben wir noch einen Tag länger.
Ein kleiner Fischer von außerhalb.

Samoa0288-001

Das Wasser ist heute sogar noch wärmer, deshalb lasse ich mich hinreisen und mache eine Schnorcheltour. Diesmal habe ich aber die Unterwasserkamera dabei und aufgeladen. Ich treffe viele Fischschwärme mit kleinen und ganz schön großen Fischen. Halte natürlich alles auf Bild fest. Direkt am Boot schweben mir dicht unter der Wasseroberfläche, zwei weiße durchsichtige, sich verformende Gebilde entgegen. Wenn die Sonne drauf scheint, scheint es so als hätten sie silberne Streifen. Wenn man sie an stupst verformen sie sich kurz. Was ist das? Es sieht aber nicht aus wie eine Qualle. Auch hier habe ich einige Bilder gemacht.
Später am Boot kam die große Enttäuschung, das Sonnenlicht hat für die meisten Bilder nicht ausgereicht und der Wellengang schien sein übriges dazu beigetragen zu haben. Das ärgert mich schon sehr.
Die durchsichtige Erscheinung

Digital Video Camera

Ein paar Fische.

Digital Video Camera Digital Video Camera Digital Video Camera

Am Nachmittag will dann der Käpten die Wassertiefe vor der Strandpromenade erkunden. Also begibt er sich ins Wasser und schwimmt rüber.
Das kleine dunkle aus dem Wasser ragende ist der Käpten.

Samoa0286-002Samoa0286-003

Die rechte Gestalt an der Werbetafel ebenso.

Samoa0288-002

Und hier schwimmt er wieder zurück.

Samoa0288-003

Heute ist in der Bucht noch weniger los als gestern, man merkt dass die Tourismussaison zu ende geht.
Am Abend noch ein Kurzbesuch von „Nemo“.

Samoa0289-001

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.